· 

Frühlings-Inspiration

Sommerkleider

Sommerkleid nähen

 

Endich ist er da, der Frühling. Die ersten Blumen spriessen und die ersten Sommerstoffe kommen in die Shops. Höchste Zeit für etwas Inspiration für die kommende Saison. Sommerkleider nähen macht doch am meisten Spaß, oder?

 

Also ich freue mich schon sehr darauf und möchte dir in diesem Beitrag 3 Outfits vorstellen, die ich diesen Sommer bestimmt oft tragen werde. Naja, eigentlich snd es sogar 4...

 

Sommerkleid nähen

 

Ich mag es gleichzeitig figurbetont und locker, knapp und maxi, eng und weit. Deshalb ist das hier mein Lieblingsoutfit.

 

Eine Schlumperjacke für drüber, wenn es noch nicht warm genug ist für nackte Arme und man sich gerne gemütlich einpackt.

Den Schnitt dazu gibt es bald!

 

Sommerkleid nähen

 

Darunter ein enges Tanktop mit schönem Ausschnitt. Vorne und im Rücken. Das Schnittmuster Basic Tank ist noch in Arbeit.

 

Dazu ein langer weiter Stufenrock aus luftiger Viskose. Den Easy Kräuselrock gibt es demnächst als freeBook, also gratis Schnittmuster mit Nähanleitung. 

 

Sommerkleid nähen

 

Aber es muss nicht immer eng sein! Hier ist ein weiteres Makeover eines Schnittes, die Miss Easy. Normalerweise ist sie langärmelig und hat Bündchen, hier habe ich die Ärmel gekürzt und einen klassischen Saum genäht.

Schon wird sie zu einem lockern Raglanärmeln-Shirt, mit weitem Ausschnitt, das genau so toll zum Easy Kräuselrock passt wie das enge Tank Top.

 

Sommerkleid nähen

 

Ein weiterer Lieblingsschnitt ist die Bluse Boholicious. Hier zum Sommerkleid umgewandelt. Ich trage es gerne locker. Aber auch mit einem Gürtel in der Taille macht es eine tolle Figur!

 

Dieser Schnitt ist so wandelbar! Im Original eine langärmelige Bluse, durch kleine einfach Änderungen wird daraus ein tolles Sommerkleid. Wie das geht zeige ich in einer gratis Ergänzung, die du zum Schnittmuster dazu bekommst!

 

Sommerkleid nähen

 

Und hier kommt Sommer-Outfit Nr. 3: ein weiteres Maxikleid mit T-Shirt-Oberteil und weitem Stufenrock. 

Es ist entstanden aus dem Easy Peasy Shirt, als Makeover mit halber Knopfleiste und Falte, sowie Schulterpassen.

Zusammengesetzt mit dem Kräuselrock ergibt es ein tolles Sommerkleid.

 

Das Easy Peasy Shirt ist übrigens ein freeBook, das du zur Newsletter-Anmeldung bekommst.

 

Der Kräuselrock ist ebenfalls ein gratis Schnittmuster, das es demnächst geben wird.

 

Falls du meinen Newsletter noch nicht bekommst und Lust auf diese Sommerkleider hast, melde dich am besten gleich dazu an. Dann verpasst du nicht, wann es soweit ist und das freeBook zum Kräuselrock online geht.

 

 

 

 

 

Ich hoffe diese erste Inspiration für den Frühling hat dir Lust aufs Sommerkleider nähen gemacht!

Die Einzelnen Outfits und Modelle stelle ich in den nächsten Wochen noch genauer hier im Blog und im Newsletter vor.

 

 

bleib kreativ!

Katja

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Heidrun König (Sonntag, 28 Februar 2021 08:42)

    Tolle Inspirationen, liebe Katja!! Danke

  • #2

    Silvia (Sonntag, 28 Februar 2021 11:04)

    So schön Katja �. Sommerkleider nähe ich auch am liebsten! Das Kleid aus Easy Peasy Shirt und Easy Kräuselrock ist mein persönlicher Favorit �. So eines muss ich glaube ich auch haben �

  • #3

    Mia (Sonntag, 28 Februar 2021 11:07)

    Gefällt mir gut. Ich freue mich schon auf die Schnitte.

  • #4

    Andrea (Sonntag, 28 Februar 2021 11:54)

    Wow, ich finde die Schlumperjacke genial auch in Kombi mit dem Top und dem Rock. Das will ich haben...�

  • #5

    Juli (Sonntag, 28 Februar 2021 16:24)

    Ich liebe das Top mit dem Rock und der Schlumperjacke, sowie das T-Shirt mit Rock kombiniert zum Maxikleid. Aber passen würde es alles zu mir. Vielleicht schaffe ich ja mal alles zu nähen.
    Du siehst in jedem Fall fantastisch aus in allen Outfits.

  • #6

    Andrea (Sonntag, 28 Februar 2021 17:16)

    Wow das inspiration

  • #7

    s.k.d57 (Sonntag, 28 Februar 2021 20:21)

    Jetzt hab ich den Blogeintrag auch gelesen und freue mich total auf das Schnittmuster für den Rock! Die Sachen sehen alle echt toll aus und wie du die einzelnen Schnitte zu etwas neuem kombiniert hast (Oberteil +Rock= Kleid usw.) finde ich echt klasse, dass schafft so viele Möglichkeiten und Variationen. Immer wieder inspirierend deinen Blog zu lesen und dir zu folgen. Vielen Dank dafür!

  • #8

    Susanne (Montag, 01 März 2021 07:09)

    Da kann ich mich nur allen anschließen ;o)
    Ich freu mich schon auf den Kräuselrock und hab im Geiste gerade meine Stoffe durchforstet.


 

 

Katja Bercher

KATJUSCHKA

Im Zinken 13  -  79777 Ühlingen-Birkendorf

katja@katjuschka.de