C wie Collegejacke College Jacke Letter Jacket Letterman Jacket Bomberjacke Blousonjacke Blouson

 

Die Collegejacke hat ihren Ursprung in einer Baseball-Mannschaft der Harvard-Universität. Nur ihre Spieler bekamen eine und trugen ein H darauf. Deshalb heißt sie auch Letter Jacket oder Letterman Jacket. 

 

Später wurden diese Jacken dann als Symbol für die Zugehörigkeit zu einem College getragen und waren mit Schriftzügen versehen.

 

Die klassische College-Jacke ist Blousonartig und hat eine Strickbündchen-Kragen und ebenso Strickbündchen an den Armen und als Saumabschluss.

Sie wird mit einem Reißverschluss oder Knöpfen geschlossen. 

Meistens ist sie mehrfarbig, also mit Colourblock-Effekt und die Strickbündchen sind oft gestreift.

 

Inzwischen hat die College Jacke auch ihren Weg in die Mode gefunden.

 

Meine Version der College-Jacke ist schmaler geschnitten, feminin und hat wahlweise den klassischen Collegejacken-Kragen oder einen Stehkragen.

Sie hat Ärmelbündchen und die typische Bundverarbeitung der Letterman Jacke.

Und weil es bei mir nicht ohne Taschen geht, hat sie Leistentaschen. Garantiert einfach zu nähen! 😉

 

Einfach etwas cooler, deshalb trägt sie den Namen Miss Co(o)llege.

 

 



 

 

Katja Bercher

*** KATJUSCHKA ***

Kadelburger Strasse 11  *  79797 Lauchringen

0151 18162091  *  katja@katjuschka.de