· 

freeBook Freitag - runde Leistentaschen

freeBook Freitag

Easy Peasy Tellerrock MakeOver

Katjuschka - Easy Peasy Rock Tellerrock Schwingrock Kreisrock Halbkreisrock gratis Nähanleitung freeBook Nähtutorial Nähen
Katjuschka - Easy Peasy Rock Makeover

 

 

Vor kurzem habe ich euch mein Outfit aus Alberto, einem Wolle-Mischgewebe gezeigt. Das Oberteil war meine Miss KapuJa als Weste genäht, also nichts neues... der Rock war eigentlich auch nichts neues, und irgendwie doch... nämlich ein Makeover vom Easy Peasy Tellerrock, doppellagig und mit ganz speziellen Leistentaschen.

 

Fast hätte ich sogar vergessen, das Outfitt zu zeigen, da man überall schon die ersten Frühjahrstoffe und Modelle sieht.

Zum Glück bin ich doch nochmal über die Fotos gestolpert, und nachdem der Winter bei uns nochmal zurück gekommen ist, gab es doch noch einen Beitrag dazu. Und was soll Ichsagen, ich hätte nie gedacht, daß das soooo gut bei euch ankommt! 

 

So viele Likes hatte schon lange kein Beitrag mehr! Und vor allem der Rock kam super bei euch an! Und im speziellen die Taschen! Also höchste Zeit, daß ich euch zeige, wie ich die gemacht habe!

 

Katjuschka - Easy Peasy Rock Tellerrock Schwingrock Kreisrock Halbkreisrock gratis Nähanleitung freeBook Nähtutorial Nähen
Katjuschka - Easy Peasy Rock Makeover

 

 

Für den Rock holt ihr euch am besten das freeBook zum Easy Peasy Rock. Den habe ich einfach mit 2 verschieden langen Lagen zugeschnitten. Das freeBook verlinke ich euch am Ende dieses Blogbeitrages nochmal.

 

Wie ich die Taschen genäht habe zeige ich euch hier an einem kleinen Modell. Du brauchst für die Taschen etwas Vlieseline und etwas Stoff die die Leiste.

 

 

 

 

Zuerst nimmst du ein Stück Vlieseline und zeichnest dir deine gewünschte Taschenform auf. Am besten eignet sich dafür die G700. Sie ist eine Gewebevlieseline, ist daher formbeständig und trotzdem dünn und leicht. Sie verändert also den Stoff an der aufgebügelten Stelle nicht sehr.

 

 

Ich habe meine später sichtbare Leiste so gezeichnet: 12cm lang, 4,5cm hoch, und die Ecken mit einer Tesa-Rolle.

gezeichnet.

Es reichen 1,5-2cm ringsherum. Schneide die Vlieseline zu und bügle sie dann auf die linke Seite deiner oberen Rocklage.

 

 

Markiere die beiden oberen Ecken und die seitlichen Kanten der Vlieseline mit Stecknadeln so, daß du sie auf der rechten Stoffseite sehen kannst.

 

 

Dein Stoffstück für die Leiste solle folgende Maße haben:

Breite: wie deine Vlieseline. 

Länge: ca. 3x die Höhe deiner Vlieseline.

 

Stecke sie rechts auf rechts anhand der Markierungen durch die Stecknadeln fest, so daß die obere Kante mit der oberen Kante der Vlieseline auf gleicher Höhe liegt.

 

 

Danach gehst du wieder auf die linke Stoffseite und nähst deine eingezeichnete Leistenform einmal ringsherum ab.

 

 

Danach schneidest du das innere heraus und lässt ca. 1cm Nahtzugabe stehen. Schneide an den Ecken und Rundungen ein und wende deinen Leistenstoff auf die linke Seite deines Rockes.

 

 

Die genähte Form solltest du einmal bügeln, am besten so, daß der Leistenstoff von aussen nicht sichtbar ist.

 

 

Den unteren längeren Teil des Leistenstoffes legst du Richtung oberen Rand doppelt, wie auf dem Bild unten zu sehen. Die Bruchkante der Falte schliesst mit der oberen genähten Kante ab. Auch diese Bruchkante bügelst du.

 

 

Mein Trick an dieser Stelle: Die Stoffkante oben und unten mit doppelseitigem Klebeband bündig mit der Vlieseline abschliessend festkleben ;)

Unten den überstehenden Stoff dann einfach abschneiden.

 

 

Jetzt kannst du von rechts den Rand deiner Leiste einmal ringsgherum schmalkantig absteppen.

 

 

Und jetzt kommt noch ein Trick ;) Die untere längere Rocklage kommt jetzt dazu und der bildet gleichzeitig den Taschenbeutel, nachdem du ihn nach beliebiger Form abgesteppt hast. 

Ich habe dazu meine Hand in die Tasche gelegt, um zu sehen, wie groß ich sie machen muss. Die Form habe ich dann mit Stecknadeln markiert und sie so abgesteppt.

Später kommt der Bund oben und schliesst auch hier die beiden Rocklagen. So bekommst du eine geschlossene Tasche ohne extra Taschenbeutel.

 

 

Ich würde mich freuen deine Version davon zu sehen! Komm am besten in meiner Facebook-Gruppe und zeig sie dort! Ich freu mich drauf! 

 

 

Ich wünsch dir viel Spaß beim Nähen und ausprobieren!

Hinterlass mir gerne einen Kommentar oder hol dir meine Newsletter-Brieffreundschaft, falls wir uns noch nicht regelmäßig hören.   

 

bleib kreativ und hab ein tolles Wochenende!

deine Katja

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

 

Katja Bercher

KATJUSCHKA

Klettgaustrasse 9  -  79761 WT-Tiengen

katja@katjuschka.de