· 

NähHack - Schlitz mit Paspel

in nur 3 Schritten zum besonderen Detail!

Schlitz mit Paspel

 

Meine Kleid-Variante der Boholicious hast du inzwischen bestimmt schon gesehen, oder?

 

Falls nicht: es gibt eine Gratis-Erweiterung zum eBook der Schlupfbluse Boholicious, in der ich dir zeige, wie du daraus dein individuelles Boho-Kleid nähst. 

Und es gibt eine kleine eMail-Serie, in der ich zusätzliche Tipps und Verarbeitungsvarianten zeige.

 

Jedenfalls habe ich bei dem Kleid so einige neue Details verarbeitet, und das ist eines davon: die Paspel am Schlitz.

 

Ich zeige dir, wie du sie in nur 3 Arbeitsschritten nähst.

 

Schlitz mit Paspel Schritt 1 Paspel annähen

 

Schritt 1:

Paspel am Schlitz annähen. 

Leg sie rechts auf rechts, Kante an Kante an deinem Schlitz an. Am Spitz unten klappst du den Stoff zu einer langen Kante und nähst darüber. 

 

TIPP: Blindstichfüßchen

Das Blindstichfüßchen gehört zum Standardzubehör einer Nähmaschine und kann mehr als nur den Blindstich! Du kannst ihn hier benutzen, um dich selbst zu führen, so daß du genau an der richtigen Stelle der Paspel nähst. Nute einfach die Führung des Füßchens und positioniere die Nadel entsprechend. 

 

Schlitz. mit Paspel Schritt 2 verzaubern und einschneiden

 

 

Schritt 2:

Alles zusammen versäubern.

Es soll ja auch von Innen schön aussehen, aber nicht nur das: Die Paspel- und Stoffkanten sollen auf Dauer nicht ausfransen. Die Verzauberung hat hier also auch eine klare Funktion!

 

TIPP: einschneiden

Die Spitze solltest du bis knapp an die Naht einschneiden. Am besten vor dem Versäubern. So legt sich alles viel schöner!

 

Schlitz. mit Paspel Schritt 3 Abnäher nähen

  

Schritt 3:

 

Vordere Mitte in den Bruch legen und die Paspel im Verlauf des Bruchs wie einen Abnähen abnähen. 

 

TIPP: einschneiden

Wenn dir das mit der Nähmaschine zu knifflig ist, kannst du das auch von Hand machen. Es sind nur 2, 3 Stiche und je genauer du die nähst, desto schöner das Ergebnis1

 

Schlitz. mit Paspel

  

GESCHAFFT!

und schon verschönert die Paspel den Schlitz am Halsausschnitt. 

 

Probier es aus! 

Und erzähl mir, wie es geklappt hat!

 

Und falls du das an der Boholicious nähen möchtest, versäum nicht, dich für mehr Tipps & Tricks zur eMails-Serie anzumelden. Den Link dazu findest du im eBook (Seite 3 😉)

 

 

 

Aber natürlich kannst du diese Verarbeitung auch an jedem anderen Schlitz an jeder Stelle eines Kleidungsstücks anwenden.

Frag dich einfach vorab, ob sich die Paspel an dieser Stelle eignet, ob sich dadurch das Tragegefühl oder das bewegungsverhalten des Kleidungsstücks verändert und such edemeintsprechend eine passende Paspel aus.

 

 

Viel Spaß beim ausprobieren!

Bleib kreativ!

deine Katja 


 

Falls du noch nicht dabei bist, hier geht es zu meiner Gratis-Facebook-Gruppe:

Und hier kommst du zum eBook der Bluse / Kleid und zum LOOKBOOK für Inspiration.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Bosshard (Sonntag, 26 Juli 2020 21:06)

    Liebe Katja

    Ich habe weder Facebook noch Instagram, so kann ich nichts verfolgen! Was schade ist. Aber ich kann aus beruflichen Gründen dies nicht machen.
    Freundliche Grüsse... HELEN

  • #2

    Katja von Katjuschka (Montag, 27 Juli 2020 11:22)

    Liebe Helen, das verstehe ich! Und das ist auch ok! Deshalb versuche ich auch alle Inhalte hier im Blog zu posten, so daß du und andere, denen es genauso geht, nichts verpassen!
    Liebe Grüße, Katja


 

 

Katja Bercher

*** KATJUSCHKA ***

Kadelburger Strasse 11  *  79797 Lauchringen

0151 18162091  *  katja@katjuschka.de