· 

Quaste selber machen

Ratz-Fatz-Quaste

BILD: Quaste

 

 

Schon ewig wollte ich mal selbst eine  Quaste machen, um meine Kordelenden für diverse Kleidungsstücke zu verzieren.

Bei meinem letzten Nähprojekt war es endlich soweit!

Für meine Boholicious als langes Boho-Kleid mussten die kleinen Fadenbündel unbedingt her! Und da ich natürlich nichts annähernd passendes fertig gefunden habe, hab ich sie einfach selber gemacht. Inklusive Kordel übrigens.

 

Ich habe dafür ein ganz einfaches Baumwoll-Strickgarn verwendet.

 

BILD: Quaste selber machen

 

Alles was du dafür brauchst ist:

• ein Stück Pappe

• Garn

• Schere

 

Das Pappe-Stück schneidest du dir wie iauf dem Bild oben zu sehen zu. Die Länge muss mindestens doppelt so groß sein, wie die Quaste später lang sein soll.

In der Mitte schneidest du einen Schlitz bis ca. 2/3 der Breite.

 

Dann wickelst du deine Schnur längs um den Karton. Ich hab das 12 Mal gemacht. Da musst du einfach schauen, wie dick dein Garn ist und wie dick deine fertige Quaste sein soll.

 

Achtung: Nicht zu oft umwickelt. Die fertige Quaste ist am Ende doppelt so dick!

 

Durch die Aussparung in der Mitte kannst du dann ganz easy mit einem kürzeren Stück Schnur mittig abbinden.

Danach kannst du alles von der Schablone herunter nehmen.

 

 

 

BILD: Quaste selber machen

 

Jetzt legst du das Bündel zur Hälfte und bindest es im oberen Bereich nochmal ab.

Ich habe es dazu an einem Schlüssel aufgehängt, damit ich die Hände frei habe zum schnüren. 

 

Wickel das Garn so oft herum wie es dir gefällt, schön satt, und dann mit einem festen knoten fixieren.

Ich habe die Enden einfach lang gelassen, da sie die gleiche Farbe haben und nicht auffallen. 

 

Wenn du die Schnüren andersfarbig machst, kannst du die Fadenenden mit einer Handnähnadel nach innen ben ziehen und dann kurz abschneiden. So sind sie versteckt, gesichert, und der Knoten kann nicht wieder auf gehen.

 

BILD: Quaste selber machen

 

Jetzt schneidest du unten die Schlaufen auf und kannst der Quaste damit die richtige Länge und Form geben. 

Und fertig ist deine Posamente!

 

 

Wofür würdest du eine Quaste selber machen? Was darf sie verzieren?

 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren! 

Bleib kreativ!

deine

Katja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

 

Katja Bercher

KATJUSCHKA

Klettgaustrasse 9  -  79761 WT-Tiengen

katja@katjuschka.de