· 

***   Konsum oder Wärme   ***

🖤 Black Friday 🖤

bei Katjuschka

 

Hand aufs 🖤, hast du heute schon konsumiert? Und wenn ja, wieviel?

 

Ich gebe zu, auch diese Aktion hat mich mal wieder unvorbereitet getroffen. Vielleicht sollte ich mir für's nächste Jahr vornehmen, endlich rechtzeitig einen Plan mit sämtlichen Aktionstagen zu machen, um dann vorbereitet und mit der richtigen Aktion mit dabei sein zu können.

Aber wer mir schon ein bisschen länger folgt hat bestimmt mitbekommen, daß ich ein sehr spontaner Mensch bin. Und ich muss sagen, die besten Ideen kommen bei mir meistens auch unter Zeitdruck und kurz vor knapp, also richtig kurz vor knapp, oder auch erst währenddessen ich etwas schreibe und manchmal auch zu spät...

Dann packe ich die Idee gedanklich in die Schublade für nächstes Jahr und hoffe dann rechtzeitig daran zu denken sie wieder herauszuholen. 🙈

 

Und so fand ich mich auch gestern wieder grübelnd beim Einschlafen, wie ich denn heute auch noch meinen Black-Friday veranstalten könnte.

 

Und wisst ihr was? Meine Gedanken drehten sich ständig um die Frage, warum man eigentlich ständig etwas billiger hergeben muss? Noch ein Rabatt und noch eine 2-für-1-Aktion, noch ein Gewinnspiel und noch mehr und mehr und mehr... und alles in mir hat sich dagegen gewehrt!

 

Natürlich bin auch ich Konsument und zugegeben totales Heute-im-Sonderangebot-Opfer! Ich habe einige Dinge, die ich nur gekauft habe, weil sie gerade reduziert waren, in der vollen Überzeugung, es haben zu müssen! 

Aber jetzt habe ich genug davon! Ich mag nicht mehr! Ich will mehr Bewusstheit! Konsum ja, aber eben bewusst.

Und dann zahle ich auch gerne den regulären Preis, denn das ist es mir dann auch Wert!

 

Als Anbieter habe ich diesen Gedanken schon lange. In meinen eBooks steckt so viel Arbeit, Wissen, Zeit, Herzblut und ja, auch Geld! Meistens dauert es Monate, bis ein eBook fertig ist, Die Stunden, die ich daran gesessen habe kann ich gar nicht zählen... die Nächte, die ich mir um die Ohren geschlagen habe, denn wann soll man als 2fach-Mama sonst auch Ruhe finden? Schliesslich habe ich keine 8 Stunden Bürozeit am Tag zur Verfügung, sondern mache alles nebenher. Homeoffice nennt sich das. Klingt toll, aber die Realität ist anders...

 

Ich will aber gar nicht jammern! Ich liebe meine Arbeit, ich bin dankbar, daß ich tuen kann was ich tue, und verbringe jede freie Minute damit mit voller Leidenschaft!

Weil mir wichtig ist, gute Qualität abzuliefern!

Weil mir wichtig ist, daß ihr Spaß am Nähen habt!

Weil ihr auch mit weniger Erfahrung alles nähen können sollt!

Weil ihr im besten Fall noch etwas dazulernen sollt, was sich auch wieder auf andere Projekte übertragen lassen soll.

Und dafür braucht es eben

• ausführlichste Schritt-für-Schritt-Anleitungen

• aufwendig aufbereitete Schnittmuster (Farben, Strichelungen, Passzeichen, Beschriftungen, verschiedene Formate...)

• Passformcheck durch mehrwöchige Probenähen und evtl auch wieder

• Anpassungen oder zusätzliche Varianten, wenn sich der Bedarf dafür im Probenähen herausstellt.

 

Ich hoffe ihr versteht das nicht als Eigenwerbung. So ist es nicht gedacht. Mehr als Blick hinter die Kulissen.

 

Deshalb versuche ich jetzt mal noch die Kurve zu kriegen zu dem, was ich mir dann doch noch noch zu diesem schwarzen Tag heute überlegt habe und worauf ich eigentlich hinaus möchte! 😉

 

 

 

Vor 2 Tagen habe ich bereits angekündigt, daß ich die großartige Aktion von Lebenskleidung unterstützen möchte. Dabei werden aus von LK zur Verfügung gestellten Stoffen Hoodies genäht, die dann zurück nach Berlin geschickt und dort an Obdachlose verteilt werden.

Ich habe mir überlegt, wie ich noch mehr als nur einen genähten Hoodie beisteuern könnte und habe mir nach Absprache mit LK folgendes überlegt:

 

Gemeinsam und mit Unterstützung macht alles noch mehr Spaß! Deshalb will ich zusammen mit euch 5 Hoodies nähen, in meiner Werkstatt, nach meinem Schnittmuster, mit meiner Hilfe und Anleitung.

So könnt ihr an der Aktion mitmachen, auch wenn das vielleicht der erste Hoodie ist, den ihr näht, oder ihr kein passendes Schnittmuster hättet.

 

Mein Wunschtermin dafür wäre Sonntag, der 8.12., 10-15 Uhr. Wer dabei sein will schreibt mir einfach eine eMail an 

katja@katjuschka.de oder reserviert sich einen Platz in der Facebook-Veranstaltung.

 

Und um jetzt endlich den Bogen zum Black Friday zu schlagen: Ich möchte denjenigen etwas Gutes tun, die nicht am Konsum teilhaben können. Deshalb biete ich zu den 5 Plätzen und dem Material von Lebenskleidung zusätzlich weitere 5 Plätze, noch mehr Material und noch einen Termin. Lasst uns noch mehr Wärme nähen! Hoodies, Mützen, Stulpen, Loops. Was ihr wollt und was die Zeit und das Material hergibt.

 

Und da es nicht nur in Berlin Menschen ohne Dach über dem Kopf gibt, sondern überall, auch in solchen kleinen Nestern wie hier! Deshalb soll alles, was zusätzlich entsteht, an die Wärmestube in Waldshut gehen, um auch dort Wärme für die kalte Zeit zu spenden.

 

Wohnst du in der Nähe und hast Zeit und Lust mich zu unterstützen? Dann mach mit! 

 

Reserviere dir einen Platz entweder auf Facebook oder schreibe mir eine Mail! Ich freu mich drauf und bin schon ganz gespannt, wieviel wir nähen werden!!!

 

Und wenn du nicht mitmachen kannst, lass mir doch gern deine Gedanken dazu da! 

In jedem Fall wünsche ich dir einen tollen Freitag Abend, einen guten Start ins Wochenende

und bleib kreativ!

deine Katja

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Marianne Eichin-Grießer (Freitag, 29 November 2019 23:46)

    Ich würde gerne am 15.12 beim Hoodi nähen mitmachen. Bin aber nicht auf Facebook. Kann ich mich auch hiermit anmelden? Mfg ME

  • #2

    Katja Katjuschka (Samstag, 30 November 2019 00:23)

    Liebe Marianne,
    bitte schreibe mir eine eMail, wenn du dabei sein willst, damit ich einen Kontakt von dir habe. Einfach an katja@katjuschka.de oder über das Kontaktformular.
    liebe grüße, Katja

  • #3

    Marianne Eichin-Grießer (Samstag, 30 November 2019 12:49)

    Hier noch mein Kontakt...marianne12547@gmail.com


 

 

Katja Bercher

*** katjuschka ***

Kadelburger Strasse 11  *  79797 Lauchringen

07741 602350  *  katja@katjuschka.de